SPD Mannheim-Käfertal

 

Aus Käfertal in den AsF Landesvorstand

Veröffentlicht in Ortsverein

„Geld macht Macht. Macht Macht Geld?“ Unter diesem Motto diskutierte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Baden- Württemberg auf ihrer diesjährigen Landesdelegiertenkonferenz in Mannheim die Auswirkungen der derzeitigen Finanzkrise auf das Verhältnis der Geschlechter.

Der Vortrag von Dr. Cornelia Hösl- Kulicke zum Thema „Genderbudgeting und dessen Auswirkungen auf den kommunalen Haushalt“ bot stieß auf großes Interesse der über 50 Delegierten aus ganz Baden- Württemberg. Im Mittelpunkt der Konferenz stand die Wahl des neuen AsF Landesvorstands.

Mit der 25jährigen Käfertalerin Melanie Seidenglanz sowie der AsF Kreisvorsitzenden Dr. Claudia Schöning-Kalender aus Wallstadt wurden gleich zwei aktive Mannheimerinnen in den künftigen AsF Landesvorstand gewählt. Beide erhielten ein sehr gutes Ergebnis, auch bei der Wahl der Bundesdelegierten. „Wir freuen uns, dass mit Melanie Seidenglanz eine junge Käfertaler Genossin in Zukunft im AsF Landesvorstand vertreten ist“, so der Käfertaler Ortsvereinvorsitzende Ralf Eisenhauer.

Ein Grußwort sprach der Landtagsabgeordnete Dr. Frank Mentrup, der einen Brückenschlag von Kommunal- und Landespolitik hinsichtlich Gendergerechtigkeit schlug. Die besten Wünsche des Oberbürgermeisters überbrachte Stadträtin Lena Kamrad, die auch auf die Bedeutung der AsF in Zeiten knapper kommunaler Haushalte einging.

„Die Konferenz war ein voller Erfolg. Ich freue mich sehr, dass mit mir noch zwei weitere junge Frauen in den Landesvorstand gewählt wurden. Wir werden uns mit kreativen Ideen in die AsF Landespolitik einbringen“, fasst die junge Käfertaler Genossin Seidenglanz ihre Eindrücke zusammen.

Der gesamte SPD Ortsverein gratulierte ihr bei seiner letzten Mitgliederversammlung. Die Käfertaler Stadträtin Gabriele Katzmarek forderte hierbei gerade junge Menschen nachdrücklich dazu auf, sich aktiv in die Politik einzumischen.

 

Spendenaufruf

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Spenden Sie jetzt!

SPD Käfertal
Sparkasse Rhein-Neckar Nord
BLZ 670 505 05
Kto.-Nr. 30 13 59 38

Unter Referenz geben Sie bitte " SPD Käfertal + Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank

 

Soziales Netzwerk

 

Rotes Quadrat - Infos der SPD Mannheim

Die SPD Mannheim veröffentlicht jeden Montag aktuelle Berichte rund um die Sozialdemokratie in der Quadratestadt im "Roten Quadrat". Das "Rote Quadrat" kann kostenlos abonniert werden.

Die aktuelle Ausgabe findet sich hier:

http://www.spd-mannheim.de//index.php?mod=content&menu=505&page_id=17721/