SPD Mannheim-Käfertal

 

Eisenhauer rockt das Ordensfest!

Veröffentlicht in Fraktion

Der absolute Höhepunkt des Abends war das Gastspiel der „Blues Brothers. „Joliet“ Jake Blues alias Ralf Eisenhauer und Elwood Blues, alias Dr. Stefan Fulst- Blei, rockten im Stadthaus so gekonnt, dass alle begeistert mitmachten. Stilecht, in schwarzen Anzügen, mit schwarzen Hüten und schwarzen Sonnenbrillen waren die beiden vor’s Mikrofon getreten und hatten ihre musikalischen Talente für sich sprechen lassen. Keine Frage - das war der Knaller des diesjährigen Ordensfestes, das seit 2001 regelmäßig stattfindet.

Wie in den vergangenen Jahren waren wieder zahlreiche Mannheimer Fastnachtsvereine der Einladung der SPD- Gemeinderatsfraktion gefolgt. Fraktionsvorsitzender Dr. Stefan Fulst- Blei und die Organisatorin des Empfangs, Stadträtin Andrea Safferling, konnten Abordnungen der Aulaner mit ihren kleinsten Gardemädels, der Fröhlich Pfalz, der Löwenjäger, der Neckarstädter Narrengilde, der GROGAKELI, der Mannemer Stroseridder, der Schlappmäuler, der KG Grün- Weiß- Schönau, des CCW, der Zabbe, der Friedrichsfelder Schlabbdewel, der Rheinauer Sandhase, der Wonneproppen, der Blauen Funken und der Karlstern Hexenzunft begrüßen. Und auch die Karneval Kommission Mannheim mit Georg Wolf an der Spitze war vertreten.
Besonders viel Beifall gab es für die erste türkische Stadtteilprinzessin Emine I. von Grün- Weiß Schönau. „Das ist gelebte Integration“ freute sich Fulst- Blei. Nicht fehlen durfte natürlich auch das Mannheimer Stadtprinzenpaar Stephanie I. und Stefan III. Wie alle waren sie von den Darbietungen der Tanzmariechen Melissa Rehberger (Grün- Weiß Schönau) und Jana Grahm (CCW) begeistert. Und alle freuten sich über die neuen SPD- Orden. „Handgemacht“, wie Fraktionsvorsitzender Fulst- Blei versicherte. Zuständig dafür waren Hans Grittner und wieder einmal Andrea Safferling gewesen. Nicht nur dafür, sondern auch für die Organisation des Abends gab es drei kräftige „Mannem Ahoi“ .

Das You Tube Video gibt es hier:

 

Spendenaufruf

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Spenden Sie jetzt!

SPD Käfertal
Sparkasse Rhein-Neckar Nord
BLZ 670 505 05
Kto.-Nr. 30 13 59 38

Unter Referenz geben Sie bitte " SPD Käfertal + Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank

 

Soziales Netzwerk

 

Rotes Quadrat - Infos der SPD Mannheim

Die SPD Mannheim veröffentlicht jeden Montag aktuelle Berichte rund um die Sozialdemokratie in der Quadratestadt im "Roten Quadrat". Das "Rote Quadrat" kann kostenlos abonniert werden.

Die aktuelle Ausgabe findet sich hier:

http://www.spd-mannheim.de//index.php?mod=content&menu=505&page_id=17721/