SPD Mannheim-Käfertal

 

Veröffentlicht in Gemeinderatsfraktion
am 23.01.2015

Die SPD-Gemeinderatsfraktion möchte noch besser an den Interessen und Wünschen der Menschen in den Stadtteilen dran sein. Deshalb hat sie auf ihrer ersten Fraktionsklausur beschlossen, regelmäßig direkt in den Stadtteilen zu tagen, um die Menschen vor Ort zu Wort kommen zu lassen. Erste Station ist Käfertal am Montag, 26. Januar 2014, um 19.00 Uhr im Kulturhaus.

In erster Linie zuhören

Bei der Diskussion im Kulturhaus (Gartenstraße 8) soll es zum einen um die Flüchtlingssituation im Stadtteil und die Zukunft des Benjamin-Franklin-Viertels gehen. Zum anderen sollen die Menschen selbst zu Wort kommen und ihre Eindrücke und Wünsche schildern. „Letztlich geht es um die Anliegen der Menschen selbst. Die Stadträtinnen und Stadträte der SPD möchten in erster Linie zuhören“, betont SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer. Gemeinsam mit der SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Dr. Melanie Seidenglanz freut sich Eisenhauer auf die Fragen und Anmerkungen der Gäste.

Eine Anmeldung über Telefon (0621 293 2090) oder Homepage (www.spd2.de) ist sinnvoll. Insgesamt wird es fast jeden Monat eine Fraktionssitzung vor Ort geben, sodass man innerhalb der fünfjährigen Legislaturperiode des Gemeinderats zweimal in jedem Stadtteil mit der gesamten Fraktion sein kann.

Spendenaufruf

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Spenden Sie jetzt!

SPD Käfertal
Sparkasse Rhein-Neckar Nord
BLZ 670 505 05
Kto.-Nr. 30 13 59 38

Unter Referenz geben Sie bitte " SPD Käfertal + Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank

 

Soziales Netzwerk

 

Rotes Quadrat - Infos der SPD Mannheim

Die SPD Mannheim veröffentlicht jeden Montag aktuelle Berichte rund um die Sozialdemokratie in der Quadratestadt im "Roten Quadrat". Das "Rote Quadrat" kann kostenlos abonniert werden.

Die aktuelle Ausgabe findet sich hier:

http://www.spd-mannheim.de//index.php?mod=content&menu=505&page_id=17721/